Friedrichshof

KUNST LEBEN – LEBENs KUNST

28.7.-01.8.2021
Friedrichshof, Burgenland

„Erfahrung der Stille des zeitlosen Jetzt: Das bin ich. Ich bin Es.“

Zwischen Reiz und Reaktion gibt es einen Raum;
nur dort kann Begegnung stattfinden.
Zwischen Reiz und Reaktion gibt es einen Raum;
nur dort kann Heilung und Entwicklung stattfinden.
Zwischen Richtig und Falsch gibt es einen Ort;
dort werden wir uns begegnen.
(Rumi 1207 – 1273)

Eingebettet in eine parkähnliche Oase im sonnenverwöhnten nördlichen Burgenland, liegen Hotel und Restaurant am Friedrichshof. Der neugestaltete Seminarraum und die einladenden großzügigen Grünanlagen bietet uns Platz für Kreativität und Inspiration. Mein Unterrichtsstil ist geprägt von Sriram, einem Schüler von Krishnamacharia und Desikarchar. Der Schwerpunkt in der Yogapraxis ist der Atem, der dem Körper Halt und Ausrichtung gibt. Vertrauensvoll und spielerisch erforschen wir unseren Atemrhythmus und lassen Schritt für Schritt die Energie raubenden und den Geist schwächenden Bindungen los. Der dynamische Atem trägt uns in die tiefste Tiefe des Seins, da gibt es nichts zu tun, einfach Sein.

Lebe spürende Achtsamkeit im Jetzt!

Ort des Seminars:
A-2424 Zurndorf/Burgenland,  ***Seminarhotel
www.hotel-friedrichshof.com

Seminarzeiten:
Beginn: Mittwoch 28. Juli 2021 / 17 Uhr
Ende: Sonntag 1. August 2021
14 Unterrichtsstunden á 60 Min.

Kosten:
Seminarkosten: EUR 210,-

Hotelkosten: EZ oder DZ 375, Euro inkl. HP
inkl. einen Abend 4-Gang Haubenmenü

Die Hotelzimmer sind von unterschiedlicher Qualität. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.